CONCOURS GÉZA ANDA 2018

CONCOURS GÉZA ANDA 2018

GÉZA ANDA FESTIVAL 2016

HORTENSE ANDA

HORTENSE ANDA-BÜRLE

Teilnehmer

Jong-Hai Park#

Jong-Hai Park

  • Jong Hai Park
  • Republik Korea
  • Alter: 28
  • männlich
  • Profilaufrufe: 1957
  • Concours (Platzierung): 2018 (2)
Über mich:

Jong Hai Park, geboren 1990 in Seoul/Südkorea, begann seine musikalische Ausbildung mit sechs Jahren. Er studierte an der Neighborhood Music School und an der Hartt School der University of Hartford in den USA sowie an der Yewon Music School und an der Seoul Arts High School in Korea. Von 2011-12 setzte er sein Studium bei Prof. Chong Mo Kang an der National University of Arts (KNUA) in Seoul fort. Seit 2012 besucht Jong Hai Park die Klasse von Prof. Arie Vardi an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

 

Jong Hai Park ist Preisträger bei nationalen und internationalen Wettbewerben; er gewann jeweils einen 2. Preis bei der 4. Nagoya International Music Competition, der Hong Kong International Piano Competition 2008 und der Dublin International Piano Competition 2009. Weitere Sonderpreise ergänzen diese Erfolge. So war er 2010 Preisträger beim Concours Reine Elisabeth in Brüssel. Bei der Honens International Piano Competition 2012 zählte er zu den Finalisten. 2015 erspielte er sich im norwegischen Tromsö den 2. Preis beim „Top of the World“-Wettbewerb. 2016 erhielt er den Beethoven-Preis der Cleveland International Piano Competition und 2018 den 2. Preis beim Concours Géza Anda in Zürich. Als “Artist-in-residence” wird er 2019 von der koreanischen Kumho Art Hall für zahlreiche Konzertauftritte nach Korea eingeladen.

 

Jong Hai Park konzertierte mit zahlreichen Orchestern (Nagoya Philharmonic Orchestra, Hong Kong Chamber Orchestra, Bucheon Philharmonic Orchestra, National Orchestra of Belgium, RTE National Symphony Orchestra of Ireland, KBS Symphony Orchestra, Musikkollegium Winterthur und Tonhalle-Orchester Zürich) unter Dirigenten wie Marin Alsop, Gerhard Markson, John Wilson, Christopher Warren-Green, Theodor Guschlbauer, Christian Zacharias. Klavierabende gab er in der Kumho Prodigy Concert & Rising Star Series, der Kumho Young Artist Concert Series, in der Monnaie und im l’Oratoire du Louvre in Paris. 2015 wurde er zum Annecy Music Festival in Frankreich und zum Nordland Music Festival in Norwegen eingeladen. In Verbindung mit seinem 2. Preis in Zürich sind verschiedene Konzertauftritte geplant.

 

Künstlerische Bewertung durch die Jury

Ein hervorragender Pianist, der seine Klavierfertigkeiten bis ins kleinste Detail entwickelt und die Musik mit leidenschaftlichem Elan zum Sprechen bringt. Sein Ton zeigt symphonische Züge, reicht aber auch bis zum geflüsterten Pianissimo. Eine starke innere Motivation und ein aufrichtiges emotionales Statement verbinden sich mit höchster Professionalität.

 

 

Klavierkonzerte


Haydn
Konzert in D

 

Mozart
Konzerte Nr. 9, 14, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 27

 

Beethoven
Nr.1, 2, 3, 4, 5
Chor-Fantasie

 

Chopin
Konzert Nr.1

 

Schumann
Konzert a-Moll

 

Liszt
Konzerte Nr. 1 und 2
Totentanz'.

 

Brahms
Konzerte Nr. 1 und 2

 

Prokofjew
Konzerte Nr. 2 und 3

 

Rachmaninow
Konzerte Nr. 2 und 3
Paganini-Rhapsodie

 

Ravel
Konzert D-Dur für die linke Hand

 

Tschaikowsky
Konzerte Nr. 1 und 2

 

Saint Saens
Konzerte Nr. 2 und 5 'Ägyptische'

 

Schostakokwitsch
Konzerte Nr. 1 und 2

Musikalische Ausbildung

2007-2011
Korean National University of Arts
Choong Mo Kang Seoul
2012-2017
Hochschule für Musik und Theater Hannover
Arie Vardi Hannover

Wettbewerbspreise / Stipendien / Meisterkurse

2008
Hong Kong International Piano Competition 2nd Prize
Hong Kong
2009
Dublin International Piano Competition 2nd Prize
Dublin
2010
Queen Elisabeth International Music Competition Laureate
Brussels
2012
Top of the world international Piano Competition
Tromso

Wichtige Konzertauftritte

2011
Rachmaninoff Concerto No.2
National Concert Hall ,Dublin
2013
Annecy Music Festival
Annecy

Gruppen

Der Benutzer ist noch kein Mitglied einer Gruppe.

Favoriten

Der User hat keine Favoriten.

News & Termine

29.03.2020 Jong Hai Park (2018) - L...

BASF Cultural Management - Matinee im Gesellschaftshaus in ... weiterlesen »

16.06.2019 Jong Hai Park (2018) - H...

Chopin-Gesellschaft Hannover - Picknickkonzert um 11.30 Uhr... weiterlesen »

10.03.2019 Jong Hai Park (2018) - L...

Musik & Kongresshalle - Rezital mit Werken von Schumann... weiterlesen »

03.02.2019 Jong Hai Park (2018) - ...

Liszt-Salon in der Altenburg - Rezital mit Werken von Schum... weiterlesen »

02.02.2018 Jong Hai Park (2018) - ...

Gewandhaus zu Leipzig - Rezital mit Werken von Schumann (op... weiterlesen »

09.12.2018 Jong Hai Park (2018) - F...

Kulturbüro - Matinée mit Werken von Prokofiev, Rameau/Godow... weiterlesen »

17.11.2018 Jong Hai Park (2018) - Z...

Razzia-Seefeld - Familienkonzert (15.00 Uhr) und Diner-conzert (1

... weiterlesen »

06.11.2018 Jong Hai Park (2018) - Z...

Kulturhaus Helferei - Rezital auf Einladung der Privatbank IHAG Z

... weiterlesen »

02.09.2018 Jong Hai Park (2018) - Z...

Theaterclub / Tonhalle Maag Mozart-Klavierkonzerte KV 488 und 467

... weiterlesen »